Erkrankungen des Gehirns, psychische Störungen, aber auch Entwicklungsstörungen gehen häufig mit einer Beeinträchtigung der psychosozialen und sozio-emotionalen Funktionen einher, die wiederum die Fähigkeiten des Menschen auf diesen Gebieten stark einschränken können. Die ergotherapeutische psychisch-funktionelle Behandlung dient gezielt der Therapie dieser Störungen. Gerade bei Störungen auf diesem Gebiet spielt das Vertrauen zwischen Patient und Therapeut eine überaus wichtige Rolle. Wir bieten Ihnen, um ein solches Verhältnis zu schaffen, eine geschützte, sichere und angenehme Atmosphäre in unserem Haus.
Vertrauen Sie uns, wir stehen an Ihrer Seite. Wir begleiten Sie gerne auf dem Weg der Besserung und stehen helfend parat, wenn ein Zustand sich unabsehbar verschlechtern sollte.